Verwaltung

Nebst unseren eigenen 300 Wohnungen verwalten wir noch weitere Wohnung von den unten aufgeführten Genossenschaften. Insgesamt betreut die-Bau und Wohngenossenschaft Rhenania zurzeit 430 Wohnungen.

Neue Wohnbau­genossenschaft Schaffhausen

 

Die Neue Wohnbaugenossenschaft Schaffhausen (NWGS) ist eine gemeinnützige Wohnbaugenossenschaft mit 100 Wohnungen in den drei Siedlungen: Sennerei, Furkastrasse und Buchtalerstrasse in der Stadt Schaffhausen.

Wir stehen allen Menschen offen, unabhängig von deren Geschlecht, Zivilstand, Religion und Nationalität. Wir verstehen uns als lebendige und vielfältige Gemeinschaft, in der man sich mit Respekt, Toleranz und Wertschätzung begegnet. Die NWGS baut und handelt sozial, ökonomisch und ökologisch nachhaltig. Wir stellen die Menschen und nicht die Rendite in den Mittelpunkt. Wir verpflichten uns der Kostenmiete und entziehen Bauland der Spekulation. Wir setzen uns für genossenschaftliche Ideen – innerhalb und ausserhalb der NWGS – ein. Unsere Mitglieder bestimmen als kollektive Eigentümerschaft bei grundlegenden Themen mit und tragen die Genossenschaft so gemeinsam.

www.nwgs.ch

Genossenschaft 1

 

Freiheit ist, wonach wir streben. Wir wollen nicht ohnmächtig, nicht ausgeliefert sein. Wir wollen selber bestimmen, unser Schicksal selber steuern. Wir wollen frei sein. Aber gemeinsam.

Darum haben wir Anfangs 2017 die Gründung der Genossenschaft eins mit Sitz in Schaffhausen gestartet. Sie hat das Ziel, in Schaffhausen und Umgebung Liegenschaften zu erwerben und Bauten zu erstellen, die:

  • Wohn-, Arbeits- und Kulturraum für alle Bevölkerungsgruppen bieten
  • Gemeinschaft und Selbstbestimmung der Beteiligten fördern
  • Begegnungsräume und lebendige Zentren in den Quartieren schaffen
  • Neue Formen des Zusammenlebens ermöglichen

Wir sind von den Vorteilen der genossenschaftlichen Organisationsform überzeugt. Sie ermöglicht:

  • effektive Partizipation der Mitglieder in Projektentwicklung und Betrieb
  • langfristige Sicherung kostengünstiger Mieten
  • faire Kooperation mit bestehenden Bauträgern und der öffentlichen Hand
  • breite Diskussion und Mitprägung der Stadtentwicklung in Schaffhausen
 

Wohnen plus

 

Wir sind eine Generationen übergreifende Gemeinschaft, die ein selbstbestimmtes und nachhaltiges Wohnen und Arbeiten ermöglicht. Dazu schaffen wir dauerhaft finanziell tragbaren Wohn- und Arbeitsraum in Schaffhausen und Umgebung.

Die gesellschaftliche Entwicklung verlangt nach neuen, angepassten Formen des Wohnens und Arbeitens. Gerade in Schaffhausen wurde in den letzten Jahren wenig gemeinnütziger Wohnraum geschaffen, während das Angebot von Wohnraum im oberen Preissegment laufend gestiegen ist.

Die Genossenschaft «wohnen plus» wurde 2013 gegründet. Sie entstand aus der ehemaligen Genossenschaft „Wohnen im Hirschen" in Diessenhofen. Dort wurde bereits erfolgreich genossenschaftlicher Lebensraum realisiert.

Mit neuen Projekten wird in Schaffhausen bezahlbarer und ökologisch verträglicher Wohn- und Arbeitsraum geschaffen, der Generationen übergreifend genutzt und breiten Bevölkerungskreisen, unabhängig von Alter und Lebenssituation, zugänglich gemacht wird.

www.wohnenplus-sh.ch

Wir verwenden Cookies, um Ihr Online-Erlebnis zu verbessern. Mit der weiteren Nutzung dieser Seite akzeptieren Sie unsere Cookie Policy.
powered by webEdition CMS